BAY LIVING – IDEALE LEBENSBEDINGUNGEN


Bay Living ist ein Ensemble aus vier freistehenden Gebäuden mit insgesamt 38 lichtdurchfluteten großzügigen Wohnungen mit Flächen zwischen 69 m² und 95 m².

Der bekannte Cuxhavener Architekt Ulrich Flägel hat die Stadthäuser sehr modern und richtungsweisend geplant und entworfen. Dabei legte er besonderen Wert auf den sensiblen Umgang mit einer zeitgemäßen Formensprache im städtischen Umfeld vieler historischer Gebäude. 

Architekt_Ulrich-Flaegel

Offene Strukturen, große Fensterflächen, hochwertige zeitlose Materialien und eine durchdachte Sicherheitstechnik zeichnen das Konzept aus. Alle Wohnungen sind mit überdachten Balkonen oder Terrassen ausgestattet. Von der Tiefgarage gelangt man bequem über die Aufzüge in die einzelnen Wohnetagen.

Im Kellergeschoss sind neben Fahrradabstellräumen und den einzelnen Kellerräumen auch gemeinschaftliche Wasch- und Trockenräume eingerichtet, die für jede Wohnung einen Aufstellplatz für Waschmaschine und Trockner vorsehen.

Die ideale Lage an einer verkehrsberuhigten Tempo-30-Straße verspricht erholsame Ruhe. Gleichzeitig befindet man sich mitten im Leben, denn Strand und Yachthafen sind ebenso schnell zu erreichen wie die Altstadt mit allen Einrichtungen des täglichen Bedarfs.

TRAUMHAFTES ZUHAUSE IM SICHEREN HAFEN DER RUHE


Optisch ansprechende Zugangswege führen durch die begrünte Außenanlage zum vollverglasten Treppenhaus und dem gläsernen Aufzug. Die mit bodentiefen Fenstern ausgestatteten Wohnungen sind sehr hell, die meisten werden von drei Seiten mit Licht durchflutet. Selbst die Glasbrüstungen der Balkone und Terrassen lassen die Sonne ungehindert in die großzügigen Räume strahlen. Natürlich sind auch elektrische Rolläden vorhanden. Die Wohnbereiche sind mit Fußbodenheizung ausgestattet, die über Einzelraumthermostate gesteuert werden kann. BAY LIVING ist innen und außen komplett nach barrierefreien Maßstäben konzipiert.

Ein ausgeklügeltes Beleuchtungssystem regelt über Anwesenheitssensoren die Lichtstärke von Treppenhäusern und Außenanlagen. Die Fassadenbeleuchtung ist mit einer Dämmerungsschaltung ausgestattet. Im Inneren der Wohnräume kann die automatische Regelung von Beleuchtung und Rolläden nach individuellen Vorgaben eingestellt werden. Die Klingelanlage mit Video-Gegensprechanlage gibt den Bewohnern zusätzliche Sicherheit.

WENN SICH ALLTAG WIE TRAUMURLAUB ANFÜHLEN SOLL …


… dann sind Sie im Bay Living genau richtig. Die vier freistehenden Gebäude mit zwei bzw. drei Etagen wurden architektonisch herausragend in Szene gesetzt und bilden eine harmonische Einheit auf dem Gartengrundstück. Jede Etage ist in drei, die Penthouse-Ebenen in zwei großzügige Wohneinheiten mit Flächen zwischen 69 m² und 95 m² aufgeteilt. Zu allen 38 Wohnungen gehören Balkone oder Terrassen, die in Teilbereichen überdacht sind. Die vielen bodentiefen – dreifach isolierverglasten – Fenster und Balkontüren lassen jeden Lichtstrahl ins Haus und sorgen stets für eine helle und freundliche Stimmung. Und wenn es einmal zu hell sein sollte, regulieren elektrische Rolläden den Lichteinfall ganz nach Bedarf.

Die Anforderungen für Energieeffizienzklasse KFW70 sind erfüllt – danach liegt der Jahresprimärenergiebedarf bei höchstens 70 % eines vergleichbaren Neubaus, der nach den Vorgaben der Energieeinsparungsverordnung gebaut wird. Das spart deutlich Energiekosten für Heizung und Warmwasser. Darüber hinaus werden Eigentumswohungen in KFW-Effizienzhäusern 70 aktuell mit sehr günstigen Zinsen gefördert.